Auftragsablauf

  1. Angebotserstellung
    Bitte füllen Sie unser Anfrageformular unter „Anfrage“ aus.  Wir unterbreiten Ihnen dann gern ein entsprechendes Angebot und schlüsseln Ihnen die erforderlichen Kosten auf.
  2. Auftragshereinnahme / Auftragsbestätigung
    Nachdem Sie uns den Auftrag zum Transport Ihrer Fenster und Türen erteilt haben übersenden wir Ihnen per E-Mail die Bestätigung zur Ausführung Ihres Auftrages.
  3. Abholung der Fenster
    Wir holen die Transportgestelle mit den Fenster und Türen bei Ihnen ab. Verantwortlich für die ordnungsgemäße Verpackung der Fenster und Türen, die Vollzähligkeit und Unversehrtheit der Ware, das Vorhandensein und die Verladung auf unseren LKW zeichnen Sie als Auftraggeber verantwortlich.
  4. Transport
    Unserer Fahrer fahren gemäß Tourenplan die Route ab und liefern die Fenster und Türen bei Ihrem Kunden ab. Auf Wunsch avisieren Sie die Fahrer rechtzeitig vorher telefonisch und teilen die Zeit des Eintreffens beim Kunden mit. Die Einweggestelle werden dann mittels Mitnahmestapler beim Kunden abgeladen. Die Stapler sind allradgetrieben und damit geländetauglich. Wunschgemäß werden die Gestelle auf dem Gelände abgestellt. Die unterschriebenen Lieferscheine übesenden wir nach Ablauf der Tour ber Post.
  5. Übergabe der Ware
    Die Fahrer übergeben die Ware dem Kunden und dokumentieren die ordnungsgemäße Warenübergabe. Die Fenster werden auf Vollzähligkeit und Unversehrtheit geprüft.
  6. Zusatzleistungen
    Als zusätzliche Sonderleistungen können folgende Dienste gebucht werden:+ Terminierung Ihrer Kunde ca. 1 Woche vor Anlieferung
    + Inkasso Ihrer Rechnungsbeträge per EC Karten Terminal
    + Bereitstellung der Einwegtransportgestelle
    + Transportversicherung für Elemente aus Glas über den gesetzlichen Rahmen hinaus